parlamentarischer Abend am 21.05.2019 in Düsseldorf

Kreisbrandmeister Dietmar Holtkemper (Kreis GT), Thorsten Heß und Volker Horen (MHD, Jürgen Strathaus (DRK) sowie Uwe Theismann (Werkfeuerwehrverband NRW) nahmen am gestrigen Dienstag, dem 21.05.2019 am Parlamentarischen Abend im Landtag teil. André Kuper (Präsident des Landtages NRW) und Herbert Reul (Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen) hatten ehrenamtliche Führungskräfte aus dem Katastrophenschutz in NRW eingeladen, um mit ihnen darüber zu diskutieren, wie das Ehrenamt auch in einer sich verändernden Gesellschaft zukunftsfähig bleibt.

Foto 1Großbildansicht

Foto 2Großbildansicht


Notice: Undefined index: cookiesakzeptiert in /srv/www/kreisfeuerwehr-gt.de/010/sr_seiten/artikel/112150100000011910.php on line 513
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos