Kreis Gütersloh: Truppführer-Fortbildung 2018

Bei winterlichem Wetter konnten am Wochenende insgesamt 21 Kameradinnen und Kameraden den 17. Lehrgang "Truppführer-Fortbildung" an der Kreisfeuerwehrschule Gütersloh erfolgreich beenden.
An insgesamt vier Wochenenden mit einem Stundenumfang von rund 60 Unterrichtseinheiten wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die neuen Aufgaben in ihren Löschzügen bzw. auf die Teilnahme am Gruppenführer-Basis Lehrgang am Institut der Feuerwehr Nordrhein-Westfalen vorbereitet.
Sehr rutschig aber zum Unglück unfallfrei ging es am Sonntag bei den praktischen Einsatzübungen zu. Selbst Schneefall hinderte die Kameradinnen und Kameraden nicht daran, ihr theoretisch erlerntes Wissen in die Praxis umzusetzen.

Kreisbrandmeister Dietmar Holtkemper gratuliert im Namen des Kreisfeuerwehrverband Gütersloh allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur bestandenen Prüfung und wünscht alles Gute für den weiteren "Feuerwehr"-Werdegang.


Bild 1Großbildansicht

Bild 2Großbildansicht

Bild 3Großbildansicht

Bild 4Großbildansicht

Notice: Undefined index: cookiesakzeptiert in /srv/www/kreisfeuerwehr-gt.de/010/sr_seiten/artikel/112150100000011708.php on line 603
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos